Gegenwart Vergangenheit Meinungsindustrie Kontakt Prinzessin gefühlt getan gesehen gedacht

Ich hatte heute drei Freistunden. Die ersten beiden Stunden habe ich Englisch geschrieben. Ob die Arbeit gut lief oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Ich habe die Texte verstanden, aber ob das, was ich dazu geschrieben habe, richtig ist, weiß ich nicht. Anschließend hatte ich drei Freistunden. Die Anderen machten ihre Aufgaben und ich saß daneben und lernte Physik. Irgendwann später setzte sich mein Ethiklehrer zu uns und wir unterhielten uns mit ihm. Ich glaube, ich redete sogar am meisten. Eine Mitschülerin erzählte, dass wir heute Latein zurück bekommen und ich merkte, wie ich mich wieder innerlich aufregte. "Jetzt habe ich aber Angst." "Brauchst du nicht. Du hast eine schöne Stimme und das reicht. Dann musst du nicht auch noch gute Noten in Latein haben." Das fand ich lieb. Mein Ethiklehrer sagt mir sehr oft, was ich für eine schöne Stimme habe und ich kann es kaum glauben. Die alten Erinnerungen an früher kommen wieder hoch. "Jetzt redet die schon wieder mit ihrer scheiß Stimme." Wie grausam Mitschüler sein können. Vielleicht war es gut solche Dinge zu hören, denn sie haben mich auf der einen Seite stark gemacht, aber auf der anderen Seite so sehr zu Boden gedrückt, dass ich teilweise an einem Punkt angekommen war, an dem ich nicht mehr wusste, wie es weiter gehen sollte. Aber es ist Vergangenheit. Und jetzt bin ich vom Thema abgekommen, denn eigentlich wollte ich schreiben, dass ich in Latein 13 Punkte habe, also eine 1-. Ich habe sehr emotional reagiert und dass ich nicht schreiend vor Freude durch den Klassenraum gerannt bin, war alles. Um 18 Uhr habe ich wieder Fahrschule und direkt danach muss ich zur Kursfete. Mein Tutorenkurs gibt eine Kursfete. Ich habe keine Lust. Mein Plan ist, dass ich gegen 23 Uhr nach Hause gehe, weil ich keine Lust habe. Und morgen habe ich Schulfrei. Dann werde ich wohl zu meiner alten Schule gehen und meine alten Lehrer besuchen. Ich denke, ich werde morgen oder die nächsten Tage wieder etwas schreiben, weil ich jetzt noch ein paar Bögen für die Fahrschule machen werde und dann auch bald schon los muss. Und im Theater vorgestern war es nicht sehr schön. Ich kam spät nach Hause, somit auch spät ins Bett und war am nächsten Tag dann müde. Und das Stück war auch total langweilig.
10.10.06 16:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de